abnehmen bis Idealgewicht

Abnehmen mit Flohsamen - Anwendung, Dosierung und Erfahrungen

Wenn man beim Abnehmen nicht richtig vorgeht, kann es schnell zu Hunger kommen. Flohsamen und Flohsamenschalen können hier sehr helfen.

Hier Gewicht abnehmen und endlich das Idealgewicht erreichen.

Mit den kleinen Flohsamen, die übrigens nichts mit den ekligen Insekten zu tun haben, ist es einfacher, Gewicht abzunehmen, einen gesunden Körper zu bekommen und das Idealgewicht dauerhaft zu halten. Warum? Flohsamenschalen sind ein Appetitzügler. Wenn man die kalorien-armen Flohsamen vor dem Essen isst oder ins Essen mischt, wird man schneller satt. Das zeigt eine Studie.

Was sind Flohsamen?

Flohsamen oder auch getrocknete Flohsamenschalen sind in der alternativen Heilkunde bekannt. Dort konnten Sie sich in der Behandlung von Beschwerden oder Erkrankungen im Bereich des Magen-Darm-Trakts als sehr wirksames Mittel durchsetzen.

Es handelt sich um Samen von unterschiedlichen Wegerichgewächsen, welche weltweit in allen Klimazonen auffindbar sind. Am häufig wird die indischen Flohsamenpflanze (Plantago ovata) für die Gewinnung der Flohsamenschalen verwendet. Die Blüten der Wegerich-Pflanzen bilden Kapseln aus, in denen sich wiederum die gesunden Flohsamen entwickeln.

Die Flohsamen selbst sind rötlich-braun und von länglicher Form- Sie ähneln in ihrer Gestalt den Flöhen, denen sie ihren Namen zu verdanken haben. Flohsamen (getrocknet) oder Fohsamenschalen besitzen die Fähigkeit, durch Zugabe von Flüssigkeit gut aufquellen zu können. Aus diesem Grund können sie sehr gut sättigen. Sie sind ein ausgezeichneter Lieferant von wertvollen Ballaststoffen, während sie arm an Fetten sind. Weiterhin liefern Sie zahlreiche B-Vitamine und Spurenelemente wie Magnesium, Eisen, Zink und Kalzium.

Wie kann man mit Flohsamenschalen und Flohsamen abnehmen?

Doch wie kann man nun mit den Flohsamenschalen abnehmen? Flohsamenschalen können deshalb beim Abnehmen helfen, weil sie stark aufquellen, wenn sie mit Flüssigkeiten in Berührung kommen. Flohsamen können ihr Eigengewicht bis zu 50 mal an Wasser binden. Im  Rahmen einer Gewichtsreduktion geschieht das natürlich am besten im Magen, sodass schnell ein Sättigungsgefühl eintritt, obwohl eigentlich keine großen Mengen an Kalorien zugeführt wurden. Selbst bei geringe Mengen Flohsamenschalen ist der Effekt deutlich zu spüren und viele Studien belegen diesen Sachverhalt.

Flohsamen haben jedoch noch weitere positive Effekte, die uns beim Gewicht abnehmen helfen können. Sie beeinflussen nämlich auch den Blutzuckerspiegel und Zucker wird langsamer vom Körper aufgenommen. Auf diese Weise wird weniger Insulin-Hormon ausgeschüttet und der Blutzuckerspiegel wird im Gleichgewicht gehalten. Das kann sehr hilfreich für Diabetiker sein. Aber vor allem wird dadurch der Stoffwechsel und die Fettverbrennung angeregt, was dazu führt, dass Kalorien besser verbrennt werden.

Schon Hildegard von Bingen nutze sie gern in der Heilkunde zur Entgiftung und Entschlackung des Körpers und empfahl sie anderen Menschen, um eine Diät zum Abnehmen zu unterstützen. Weiterhin sollen Flohsamenschalen den Cholesterinspiegel senken, was sich ebenfalls positiv auf eine Gewichtsreduktion auswirkt. Hier Gewicht abnehmen und endlich das Idealgewicht erreichen.

Dosierung, Anwendung und Einnahme der Flohsamen beim Abnehmen

Die Einnahme von Flohsamenschalen fürs Abnehmen ist nicht schwer, denn man kann sie einfach in den täglichen Speiseplan zu integrieren.

Anwendung: Entweder man mischt ein bis zwei Löffel Flohsamenschalen unter jede Mahlzeit oder man isst die Flohsamen vor dem Essen. Mehr muss nicht beachtet werden. Deshalb ist Abnehmen mit Flohsamen auch so unkompliziert und relativ beliebt bei vielen Menschen. Vor der Einnahme müssen die Flohsamen jedoch ausreichend Zeit haben, um im Wasser einzuweichen und die Wirkung optimal zu entwickeln. Deshalb sollte man die Flohsamen vor der Anwendung in einem Glaß wasser 30 Minuten einweichen lassen, bevor sie dann gegessen werden. So quellen die Flohsamenschalen im Magen schneller auf, was für ein rascheres Sättigungsgefühl sorgt.

Dosierung: Generell sollte man 1-2 Löffel Flohsamen vor jeder Mahlzeit essen oder in jedes Rezept mischen. Bei ganzen Flohsamen wären das 10 bis 40 Gramm pro Tag. Bei Flohsamenschalen sind 5 bis 20 Gramm eine gute Dosierung für den Tag. Welche Dosierung am besten ist, kann man jedoch nur durch eigene Erfahrungen herausfinden.

Einnahme: Besonders beliebt ist die Einnahme der Flohsamen in Verbindung mit Müslis, Joghurts oder Quark bzw. das Einrühren in Saft oder Smoothies.

Da die Flohsamen viel Wasser benötigen, sollte darauf geachtet werden, dass ausreichend Wasser über den Tag getrunken wird. Gerade wenn man mit Flohsamen abnehmen möchte, sollte das nicht schwer fallen, denn mit viel Wasser fällt die Gewichtsreduktion nämlich noch einfacher.

Nach der ersten Anwendung und Einnahme der Flohsamenschalen kann es einige Tage dauern, bis sich die ersten Effekte bemerkbar machen. Deshalb sollte man die Flohsamen-Diät mindestens einige Tage durchführen, bis man erste Erfolge beim Abnehmen erzielen kann.

Flohsamen sind sehr gut verträglich für den Magen. Aus diesem Grund ist es problemlos möglich, die Samen für einen längeren Zeitraum (mehrere Monate bis Jahre) zu verzehren.

Fazit - Abnehmen mit Fohlsamen und Flohsamenschalen

Flohsamen sind dazu geeignet eine Diät/Ernährungsumstellung zu unterstützen und können dafür sorgen, dass man schneller abnehmen kann und das Gewicht auch hält.

Wer die Flohsamenschalen nicht nur richtig dosiert und anwendet, sondern auch auf eine ausgewogene Ernährung umgestellt und vielleicht sogar ein wenig Sport getrieben, kann noch schneller abnehmen.

Dennoch muss man sagen, dass auch Flohsamen kein Wundermittel zum Abnehmen sind. Um langfristig abzunehmen, sollte seine gesamte Ernährung umstellen. Dazu gehört zum Beispiel mehr Ballaststoffe und Eiweiße zu konsumieren und auf Kohlenhydrate, Zucker und schädliche Fette weitestgehend zu verzichten.

Hier Gewicht abnehmen und endlich das Idealgewicht erreichen.