abnehmen bis Idealgewicht

Idealgewicht: Was es ist und wie man das Idealgewicht berechnen kann von Kindern, Frauen und Männern

Das ideale Gewicht ist etwas, was viele übergewichtige Frauen und Männer anstreben. Wenn wir zum Idealgewicht abnehmen wollen, müssen wir natürlich auch wissen, was das ist und wie man das Idealgewicht berechnen kann. Glücklicherweise gibt es mittlerweile viele sehr gute Methoden das Idealgewicht individuell zu bestimmen.

Idealgewicht berechnen Formel BMIIdealgewicht berechnen

Manche Methoden berücksichtigen neben dem Gewicht auch den Körperbau, Muskelaufbau und das Taille-Hüft-Verhältnis. Zu den gängigsten Methoden bei der Bestimmung des Idealgewichts zählen die Errechnungen des Körpermasseindex oder Body Mass Index (BMI), die Berechnung des Körperfettanteils sowie das Taille-Hüft-Verhältnis.

Der Body Mass Index (BMI) ist eine der populärsten Methoden um das Idealgewicht auszurechnen. Meistens kann der BMI-Index kostenlos im Internet ermittelt werden. Jedoch ist zu beachten, dass die Mehrzahl der BMI-Rechner nur das Gewicht und die Höhe berücksichtigen. Was bedeutet, dass Muskelmasse, Alter sowie Körperbau typischerweise nicht im Ergebnis einbezogen sind

BMI berechnen - Idealgewicht

Der BMI wird nach folgender Formel berechnet:

Körpergewicht (in kg) geteilt durch Größe (in m) zum Quadrat.

Das Alter und Jahre spielen keine Rolle.

Beispiel: Sie sind 1,70 Meter groß und 80 Kilogramm schwer. Dann rechnen Sie:

1,70 x 1,70 =  2,89

Teilen Sie jetzt ihr Gewicht durch diesen Wert:

80 : 2,89 = 27,7

27,7 – oder aufgerundet 28 – ist Ihr Body-Mass-Index (BMI).

BMI-Klassifizierung der Weltgesundheitsorganisation (WHO):

18,5 - 24,9: Normalgewicht

25 - 29,9: Übergewicht

30 - 34,9: Adipositas (Fettleibigkeit) Grad I

35 - 39,9: Adipositas Grad II

ab 40: Adipositas Grad III

Bei der Ermittlung des Normalgewicht sollte man auf Angaben wie vom Alter und Geschlecht schauen.

Was ist das ideale Gewicht?

Generell wird ein BMI von 18,5 und weniger als Untergewicht angesehen. Zwischen einem BMI von 18,5 und 25 liegt der Bereich des Normalgewichts. Ein BMI-Ergebnis von über 25 wird als Übergewicht eingestuft, wobei ein BMI von 30 oder mehr ein Anzeichen von Fettleibigkeit (Adipositas) ist. Das Idealgewicht liegt also genau dort, wohin man abnehmen möchte. Entweder knapp über oder unter dem Normalgewicht.

Das BMI-Ergebnis betrachten viele Leute skeptisch, denn Muskeln wiegen mehr als Fett, was das Endergebnis deutlich beeinträchtigen kann.

So sind zum Beispiel viele Sportler dieser Methode zu Folge übergewichtig, obwohl sie fit und gesund sind. Aus diesem Grund empfehlen die meisten Ärzte, dass diese Methode nur als eine grobe Schätzung verwendet werden sollte. Insbesondere für diejenigen, die eine Menge Muskeln haben.

Eine weitere Möglichkeit, die oft als genauer eingeschätzt wird, ist die Körperfettberechnung. Durch die Eingabe der Messungen vom Hals, Taille und Hüften kann das Körperfett berechnet werden. Dann dementsprechend in einer Tabelle mit dem Idealgewicht verglichen werden.

 

  • Frauen sollten einen Körperfettanteil von 25 bis 31% haben!
  • Männer sollte der Prozentanteil zwischen 18 und 25% liegen!

 

Das Idealgewicht, gemäß dem entsprechenden Alter, hängt von vielen Faktoren ab. Die Körpergröße, Geschlecht, die täglichen Aktivitäten, der Körperfettanteil und der Körperbau sollten unbedingt berücksichtigt werden. Denn das Ideale Gewicht unterscheidet sich von Mensch zu Mensch. In den meisten Fällen können viele nützliche Informationen im Internet nachgelesen werden.

Idealgewicht erreichen

Nachdem Sie nun Ihr Normalgewicht und Idealgewicht ermittelt haben, geht es nun daran Ihr ideales Gewicht zu erreichen. Um Ihr Idealgewicht erreichen zu könne, haben wir Ihnen hier einen Ernährungsplan zusammengestellt, der Ihnen beim Abnehmen helfen wird. Viel Erfolg!