abnehmen bis Idealgewicht

Leckere Rezepte für Keto-Brot und Keto-Brötchen

In der Keto-Diät oder Thonon-Diät Brot und Brötchen essen geht nicht? Falsch, zum Glück gibt es Rezept für Knusprige Keto- Brötchen und Brot und dieses Rezept möchte ich dir in diesem Beitrag mit an die Hand geben. 

Hier abnehmen und das Idealgewicht erreichen.

Was ist bei den Keto-Broten und Keto-Brötchen wichtig? Wir müssen bei der Diät auf schlechte Kohlenhydrate verzichten und auf Ballaststoffe und Eiweiße zurückgreifen. Schließlich wollen wir den Körper nicht daran hindern, in die Ketose zu kommen und dadurch auf Fettverbrennung,abnehmen und höhere geistige Leistungsfähigkeit zu stellen.

Das wird dir mit diesem Rezept sehr gut gelingen: Diese ketogenen Brötchen und ketogenes Brot enthält weniger als 1g Kohlenhydrate pro Brotscheibe, dafür aber gesunde Ballaststoffe und viel Eiweiß. Es ist sehr leicht und günstig zu backen und du musst es nicht teuer kaufen.

Keto-Brot Rezept – In 60 Minuten backen

Zutaten

  • 250 ml handwarmes Wasser
  • 165 g Mehl aus Leinsamen
  • 50 g Sonnenblumenkerne
  • 30 g Flohsamenschalen
  • 3 Eier
  • 2 tsp Backpulver
  • 2 tsp Brotgewürz (1TL Anis gemahlen, 1TL Kurkuma, 1 ½ TL Kreuzkümmel gemahlen)
  • 0,5 tsp Salz

Anleitungen

  • Eier in eine Schüssel geben und aufschlagen.
  • Wasser hinzufügen und mit einem Schneebesen verquirlen.
  • Die restlichen Zutaten hinzufügen und gut vermengen.
  • Den Teig ca. 5 Minuten ruhen lassen und anschließend auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.
  • Zu einem Brotlaib formen und mit einem Messer längs einschneiden.
  • Im Backofen bei 180°C Ober-/Unterhitze für ca. 60 Minuten backen.
  • Vor dem Verzehr der Keto-Brote und Keto-Brötchen gut auskühlen lassen.

Damit das Keto-Brot besser schmeckt, kannst du des mit verschiedenen ketogenen Lebensmitteln, wie Quark und Joghurt, verfeinern und belegen. Das trifft auch auf die Keto-Brötchen zu. Einige Rezepte und ketogene Lebensmittel findest du hier.

Knusprige Keto-Brötchen – In 50 Minuten backen

Zutaten für 8 knusprige Keto-Brötchen:

  • 320g gemahlene Mandeln oder Mandelmehl
  • 50g Flohsamenschalen
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 2 TL Salz
  • 6 Eiweiße
  • 300ml heißes Wasser
  • Backofen auf 175° vorheizen

Rezept-Zubereitung der Keto-Brötchen

  1. Alle trockenen Keto-Zutaten in eine Schüssel geben und verrühren. Getrocknete Kräuter, Kurkuma oder Tomaten dazutun oder ein anderes ketogenes Gewürz.
  2. Eiweiß dazugeben und mit einem Mixer (Knethaken) kurz verrühren.
  3. Das heiße Wasser nach und nach dazugeben und alles zu einem Teig verrühren.
  4. Backpapier auf ein Backblech geben und 6-7 kleine Portionen oder vier Große darauf verteilen. Die Brötchen gehen nicht so sehr wie normale auf, also schon in etwa die Größe draufgeben, die es später werden soll.
  5. Ich habe noch etwas Sesam obendrauf gestreut und auf die Brötchen mit einem Messer ein Kreuz geritzt.
  6. Je nach Größe ca. 35-50Minuten backen (Stäbchenprobe)-
  7. Die Keto-Brötchen abkühlen lassen und belegen mit Ketogenen Lebensmitteln.

Hier abnehmen und das Wunschgewicht endlich erreichen.